Hanne Visk
2017
Letterpress Julia
Referenzen

Referenzen

Referenzen

Referenzen

 
Print

Print

Print

Print

 
Design

Design

Design

Design

 
CarFashion

CarFashion

CarFashion

CarFashion

 

Entwicklung CI sti:l Stahlmanufaktur

Entwicklung CI sti:l Stahlmanufaktur

Entwicklung CI sti:l Stahlmanufaktur

 

Let´s pimp!

Let´s pimp!

Let´s pimp!

 

LETTERPRESS
SCHÖNWEISSCHEN + ROSENGUT

LETTERPRESS <br />
SCHÖNWEISSCHEN + ROSENGUT

LETTERPRESS
SCHÖNWEISSCHEN + ROSENGUT

 

Season Restaurant/Lounge

Season Restaurant/Lounge

Season Restaurant/Lounge

 

Langbräu - Schönbrunn

Langbräu - Schönbrunn

Langbräu - Schönbrunn

 

Verklebung Linienbus

Verklebung Linienbus

Verklebung Linienbus

 

Ernst FEILER GmbH

Ernst FEILER GmbH

Ernst FEILER GmbH

 

BHS tabletop AG

BHS tabletop AG

BHS tabletop AG

 

Haus der bayerischen Landkreise München

Haus der bayerischen Landkreise München

Haus der bayerischen Landkreise München

 

Vishay Electronic GmbH

Vishay Electronic GmbH

Vishay Electronic GmbH

 

Activa Grillküche GmbH

Activa Grillküche GmbH

Activa Grillküche GmbH

 

Logoentwicklung

Logoentwicklung

Logoentwicklung

 

CorporateDesign

CorporateDesign

CorporateDesign

 

Satz und Layout

Satz und Layout

Satz und Layout

 

WebDesign

WebDesign

WebDesign

 

CarProtect

CarProtect

CarProtect

 

CarPromotion

CarPromotion

CarPromotion

 

CarFashion

CarFashion

CarFashion

 

Galerie

Galerie

Galerie

 

Vishay Electronic GmbH

Unser Kunde Vishay Intertechnology, Inc., ein an der New Yorker Börse notiertes und in der Fortune-1000-Liste enthaltenes US-amerikanisches Unternehmen, zählt zu den weltgrößten Herstellern von diskreten Halbleiterbauelementen (Dioden, Gleichrichtern, Transistoren, optoelektronischen Bauteilen und ausgewählten IC-Typen) und passiven elektronischen Bauteilen (Widerständen, Kondensatoren, Induktivitäten, Sensoren und Wandlern). Diese Bauelemente werden in elektronischen Geräten und Einrichtungen fast aller Art eingesetzt. Das Unternehmen ist in der Industrie- und Konsumgüterelektronik sowie Computer-, Automobil-, Kommunikations-, Wehr-, Luft-/Raumfahrt- und Medizintechnik präsent.

Vishay wurde 1962 von Felix Zandman gegründet[1] und hat seinen Hauptsitz in Malvern (Pennsylvania), USA.

Vishay betreibt Produktionsstätten in 17 Ländern und beschäftigt 27.500 Mitarbeiter. Die deutschen Standorte sind Selb (vormals Draloric), Heide (vormals Beyschlag), Heilbronn (vormals Temic, Telefunken), Landshut (vormals Roederstein) und Itzehoe (vormals Siliconix). Damit ist Vishay mit rund 1900 Beschäftigten in Deutschland vertreten. Der Standort Selb ist zudem die Europazentrale des Konzerns.

Der Umsatz von Vishay betrug 2007 rund 2,8 Mrd. US-Dollar.
(Wikipedia)